Jetzt reservieren und Wartezeit sparen

  • Spart Wartezeit und unnötige Wege.
  • Gültig für unser komplettes Apothekensortiment.
  • Mit und ohne Rezept reservieren.
  • Unverbindliche Reservierung bis zur Abholung.
zur Reservierung

Herzlich willkommen bei der Mozart-Apotheke in Ludwigsburg

Auf unseren Internetseiten erhalten Sie einen Überblick über unsere Service- und Dienstleistungen sowie wichtige Informationen rund um das Thema Gesundheit.

Wir helfen und informieren gerne.

Sie können uns direkt telefonisch unter 07141/22 12 40 erreichen.
Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
 


Unser besonderer Service

alle Leistungen
Unsere Leistungen

Was können wir für Sie tun?

  • Anmessen

    • Bandagen
    • Kompressionsstrümpfe
    • Stützstrümpfe
  • Verleih

    • Babywaagen
    • Medela elektr. Milchpumpen
    • Pariboy
  • Schwerpunkt Haut

    • Eubos, Eucerin
    • Frei Öl, H + S Tee, Medipharma-Olivenöl
    • Rausch-Haarpflege, Sidroga
    • Widmer
  • Überprüfung

    • Erste-Hilfe-Schrank
    • Hausapotheke
    • Kfz-Verbandkasten
    • Reiseapotheke
  • Bild Muss ich gleich zum Arzt? Diagnosefinder

    Muss ich gleich zum Arzt?

    Harmlose Beschwerde oder ernsthafte Erkrankung? Kann ich abwarten oder muss ich zum Arzt?

    Diagnosefinder öffnen

Aktuelles

  • Stellenangebot

    Zur Verstärkung unseres Teams
    benötigen wir jetzt oder später
    eine(n) freundliche(n) und engagierte(n)

    PTA und/oder Apotheker(in) (m/w/d).

    Wir bieten leistungsgerechte Bezahlung
    und flexible Arbeitszeiten. Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
    sind für Sie selbstverständlich?
    Wenn Sie motiviert sind, freuen wir uns auf
    Ihre schriftliche Bewerbung
    z. Hd. von Herrn Michael Acker (sen.) 

  • FFP2-Masken

    Noch bis zum 15. April 2021 können Sie Ihre Coupons bei uns einlösen und Sie erhalten gegen 2,00 € Eigenanteil Ihre Masken.

    DEMNÄCHST sind auch 3-lagige Mund- und Nasenschutz-Masken für Kinder/Schüler bei uns erhältlich. Sprechen Sie uns darauf an!
     

    23.03.2021 Ac

Unsere Videoberatung

zur Übersicht
  • Antibiotikumsaft mit Löffel Antibiotikum

    Antibiotikumsaft mit Löffel

    Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

    Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

  • Bild Augentropfen Augentropfen

    Anwendung von Augentropfen

    Dieser Clip zeigt Ihnen kurz und verständlich die Anwendung von Augentropfen.
    Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

    Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

  • Bild Gefahr aus dem Sandkasten?

    Wurmerkrankungen bei Kindern

    Kratzt sich das Kind häufig oder sind gar Würmer im Stuhl zu erkennen? Das ist kein Grund für Panik – denn eine Wurmerkrankung ist bei Kindern meist harmlos. Ein Überblick über die häufigsten Wurminfektionen und einfache Tipps zur Vorbeugung.

    Jetzt lesen
  • 7 Tipps für den richtigen Umgang

    Antibiotika korrekt einnehmen

    Multiresistente Keime sind derzeit in aller Munde. Bei diesen Erregern wirken die meisten Antibiotika nicht mehr. Expert*innen der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA) geben Patienten wichtige Tipps zu Einnahme und Dosierung von Antibiotika.

    Jetzt lesen
  • Nicht immer leicht zu erkennen

    Wann sind Kosmetika vegan?

    Immer mehr Deutsche verzichten inzwischen ganz oder zumindest teilweise auf tierische Lebensmittel. Da liegt es nahe, auch bei der Körperpflege auf vegane Produkte zu achten. Doch das ist oft gar nicht so einfach.

    Jetzt lesen
  • Nach der Fehlgeburt

    ASS verhilft zum Wunschkind

    Acetylsalicylsäure (ASS) kann Frauen, die eine oder mehrere Fehlgeburten erlitten haben, doch noch zum Wunschkind verhelfen. Voraussetzung ist allerdings, dass das Medikament wie verordnet regelmäßig eingenommen wird.

    Jetzt lesen

Mozart-Apotheke